Wir suchen Sie!

zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Sachbearbeitung Brandschutz und Feuerwehrwesen (m/w/d) in Vollzeit

Ihr Aufgabenfeld umfasst:

  • Planung und Durchführung von Feuerbeschauen der geforderten Objekte und Gebäudeklassen, Erfassung der Gebäude und Sonderbauten, Erstellung einer Datenbank sowie des Feuerbeschaubefundes
  • Beratung von Bürgern, Firmen, Architekten etc. bei brandschutzrechtlichen Fragen
  • Erstellung von Informationsmaterial über Brandschutz für Bevölkerung und Industrie sowie von Brandschutz- und Räumungskonzepten für städtische Gebäude, Durchführung und Dokumentation von Räumungsübungen sowie Beratung der Verantwortlichen
  • Abrechnung von Dienstleistungen der Freiwilligen Feuerwehr (Einsätze, Atemschutzwartungen, Schlauchreinigung)
  • Beschaffung von Feuerwehrtechnik- und fahrzeugen sowie sonstigen Bedarfen für die Feuerwehren
  • Unterstützung bei gelegentlichen Kontrollfahrten durch das Stadtgebiet (Schäden, Verkehrswege, Beschilderung, Baustellen) sowie örtlichen Ermittlungen

Wir erwarten:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r bzw. Beschäftigtenlehrgang I (BL I) oder Beamter 2. QE Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Besitz der Führerscheinklasse B
  • möglichst Erfahrung im Bereich der Feuerbeschau sowie der einschlägigen Rechtsgrundlagen (BayBO, VStättV, FeuerungsV, Verordnung zur Verhütung von Bränden)
  • Kenntnisse im Vergaberecht (UVgO, VgV, GWB)
  • hohe Belastbarkeit, Kommunikationsfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein
  • Organisationsgeschick, selbstständiges Arbeiten und Eigeninitiative sowie Kenntnisse in den gängigen MS- Office- Anwendungen

Die Stelle ist unbefristet und derzeit mit Entgeltgruppe 8 TVöD bewertet. Die Stadt Geretsried zahlt für ihre Tarifbeschäftigten die sogenannte Münchenzulage. Diese beträgt bei Vollzeitkräften 270 €/mtl., zzgl. 50 €/mtl. für jedes Kind. Wir bieten ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet sowie einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einer bürgerorientierten und modernen Verwaltung. Wir verstehen uns als familienfreundlicher Arbeitgeber, der seinen Beschäftigten die Vereinbarkeit von Beruf und Familie erleichtern möchte. Daher bieten wir eine flexible Arbeitszeitgestaltung nach unseren großzügigen Gleitzeitbestimmungen an. Schwerbehinderte und schwerbehinderten Menschen gleichgestellte Bewerber werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen senden Sie bitte online bis zum 20.12.2022 über das Bewerbungsportal unter https://www. geretsried.de/stellenangebote.


Ansprechpartner:
Frau Renate Kunz
Frau Katja Holzer
Tel. 08171 / 62 98 - 111 (fachlich)
Tel. 08171 / 62 98 - 211 (personalrechtlich)
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung